Morgendlicher Nebel auf der Karlsbrücke

Lange war es ruhig auf meinem Blog. Nicht nur wegen meinen Katzen, sondern auch aus beruflichen Gründen. Nun gibt es aber endlich wieder mal ein wenig Luft (d.h. ein langes Wochenende) welches genutzt wird, um fleissig Fotos zu bearbeiten.

Und da mein eigenes Album für 2014 immer noch ausstehend ist, stehen heute mal wieder die alten Fotos auf dem Programm. Die aus Prag, um genau zu sein.

In Prag hatten wir doch tatsächlich das Glück, mitten im Sommer einen nebligen Vormittag zu erwischen. Nachdem am Vortag die Sonne schien und wir da bereits tolle Fotos von der Karlsbrücke machen konnten (hier), so erwartete uns tags darauf die Karlsbrücke im Nebel. Wieder mit sehr wenig Leuten, nur ein paar Besoffene auf dem Heimweg und andere Fotografen begegneten uns.

Zur Karlsbrücke im Nebel, und das auch noch ohne Touristen, braucht man eigentlich gar nicht viel zu sagen. Die Bilder sprechen bereits für sich.

Advertisements

One comment

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s